Was soll man sich dabei denken ?

Herbert H, 11. Juli 2009 | Leserbriefe, Pressespiegel

Der Murtaler Zeitung war der Platz nicht zu schade, diese abgedroschenen, unwahren Aussagen in offenbar voller Länge wiederzugeben, während sie just den Mittelteil meines Leserbriefes, der auf diese, Moders Worte die passenden Antworten gibt, enthielt. Damit wurde der Leserbrief zahnlos und seiner eigentlichen Aussagekraft beraubt und die Chance vertan, gemäß dem gutem Vorsatz PRO und KONTRA gegenüber zu stellen

Demokratie oder Bürgerpflanz?

Johann Rainer, 28. Mai 2009 | Leserbriefe, Politik

Nicht nur von Ihrer Partei, auch von Ihnen persönlich als Frau in diesem für die kommenden Generationen wegweisenden Amt hätte ich und mit mir viele andere in die Zukunft denkende Menschen innovativere Entscheidungen und mehr Gespür für die grundlegenden Lebensbedürfnisse und Rechte der Menschen erwartet.

Auer will Initiative “Pro-S37″ gründen

Webmaster, 16. Januar 2009 | Leserbriefe, Pressespiegel

Wer in Kärnten die B 317 an die ASFINAG überträgt, lässt alle Nordkärntner Pendler voraussichtlich ab Fertigstellung der S37 (= Einführung der Road Pricing auch für PKW) mit einem Monatsgehalt jährlich “bluten” – oder verdrängt diese Menschen auf die Landstraßen und Ortsdurchfahrten, und stiehlt ihnen damit täglich eine Stunde Lebenszeit.