Offener Brief an die hohe Politik

Gerhard F, 12. Mai 2010 | Allgemein, Politik

Betreff: Ausbau S36

Unter anderem an: Wilhelm Haberzettl, Franz Voves, Gabriela Moser, Lambert Schönleitner, Sigisbert Dolinschek u.a.

Sehr geehrter Herr Haberzettl!

verkehrt_mauerWir, die Bevölkerung von Unzmarkt-Frauenburg, sind  gegen den Ausbau der S36 zu einer 4-spurigen Transitautobahn quer durch unseren wunderschönen Ort mit bis zu 13 Meter hohen Mauern, die unseren Ort teilen – wie damals Berlin – und unsere Lebensgrundlage, wie  Gesundheit und Lebensqualität für immer zerstören würde.

Weiters ist ein Wahnsinn, in wirtschaftlichen schwierigen Zeiten ein Projekt (Ausbau der S36) zu unterstützen, das 600 Millionen Euro für 20km  Ausbau kostet und das in seinem Vollbetrieb jährlich 40 Millionen Defizit einfährt (Asfinag Daten ). Abgesehen davon, dass dieses Projekt der Alpenkonvention widerspricht!

Wir fordern:

  • Wir fordern einen sofortigen Baustopp und Planungsstopp für den Bau der S36
  • Wir fordern die Vorschläge der örtlichen Bevölkerung ernst zu nehmen und den jetzigen Bestand der B317 mit weniger Aufwand sicherer zu machen
  • Wir fordern der den Erhalt Örtliche Infrastruktur und den Ausbau des öffentlichen Verkehrs
  • Wir fordern die Beachtung der Alpenkonvention
  • Wir fordern eine Intakte Umwelt für unsere Kinder und für uns selber
Ich hoffe um Ihre Unterstützung
Mit freundlichen Grüßen

Fötschl Gerhard
Wallersbach 19a
8800 Unzmarkt-Frauenburg

Dienstag, 11. Mai 2010 21:02

verkehrt_unzmarkt

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben