Monatsarchiv für April 2009

Verkehrsprotokoll ratifiziert

Webmaster, 22. April 2009 | Politik, Verkehrskonzepte

Das Übereinkommen über den Schutz der Alpen (Alpenkonvention) wurde am 7. November 1991 von der Europäischen Gemeinschaft in Salzburg unterzeichnet und trat am 4. April 1998 in Kraft. Vertragsparteien sind Deutschland, Frankreich, Italien, Liechtenstein, Monaco, Österreich, Slowenien und die Schweiz. In verschiedenen Protokollen, die der Alpenkonvention angefügt sind, werden konkrete Maßnahmen festgelegt, die von den Vertragsparteien umzusetzen sind.

Auf dem Holzweg

Peter Hasler, 22. April 2009 | Land + Wirtschaft, Verkehrskonzepte

Auch in Österreich werden angesichts der Wirtschaftskrise Investitionen in die Infrastruktur forciert. Den Zweck, Jobs zu schaffen, erfüllen die Projekte aber nur bedingt. Von den Kosten für einen Kilometer Autobahn fließen nur 6,9 Prozent in Löhne.

Mahnhügel

Webmaster, 4. April 2009 | Aktivitäten+Termine, Allgemein

Dort wo Perchau, Mariahof und Neumarkt aneinander grenzen, müsste sie durch, die S 37. Damit den Menschen, der Natur und der Region nicht die geplante Gewalt angetan wird, und statt Hummeln – so wie heute – hunderttausende Internationale Transit-LKWs durch das Tal brummen, errichten die Bürgerinitiativen gegen den Ausbau der S 37 einen Mahnhügel direkt an der Strecke. Die Jahrhundert-Entscheidung “S 37 ja oder nein” berührt alle Menschen der Region – vor den einschneidenden Folgen kann gar nicht genug gemahnt werden.